Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Neues Rennen - Gleicher Sieger - Daniel Federspiel dominiert Cyclocross Saison

Mit dem Kraftwerkscross in Wien wurde heute die Österreichische Cyclocross Saison fortgesetzt. Und wie bei allen bisherigen Rennen, bei denen er gestartet ist, war Daniel Federspiel vom Felbermayr-Express wieder eine Klasse für sich: Der Radprofi aus Tirol sicherte sich den Sieg mit einer Zeit von 54:57 Minuten und lag damit 1:40 Minuten vor seinem Teamkollegen Adrian Stieger, der ebenfalls eine starke Leistung bot. Komplettiert wurde das starke Welser Auftreten in der Bundeshauptstadt durch Silke Mair, die das Frauenrennen nach 59:37 Minuten für sich entscheiden konnte „Das war jetzt bereits der 4. Sieg in Folge. Wenn‘s läuft, dann läuft’s“, freut sich „Feder“ im Ziel. „Wir freuen uns riesig über den tollen Mannschaftserfolg“, so RSW-Geschäftsführer Daniel Repitz

Copyright Wier PR