Patrick Konrad gewinnt 2. Etappe der Rundfahrt „Monts et Chateaux“ in Belgien

Den ersten Saisonsieg konnte das Team gourmetfein Wels gestern Samstag, den 5. April 2014 feiern. Patrick Konrad gewann die 2. Etappe der anspruchsvollen UCI-Rundfahrt "Monts et Chateaux" in Belgien. Die Etappe führte über enge Straßen, beim leichten Schlussanstieg zog Daniel Biedermann den Sprint für seinen Teamkollegen an, der den Tagessieg dann in überzeugender Manier für sich entscheiden konnte. Patrick Konrad liegt vor der heutigen Schlussetappe in der Gesamtwertung auf Platz 3, nur 11 Sekunden hinter dem Briten Owain Doull (Team An Post) und 4 Sekunden hinter dem Niederländer Alex Kirsch (Leopard Development Team). Die heutige sonntägige Schlussetappe mit einer Länge von 163,4 Kilometer führt von Château de Beloeil nach Tournai.

Insgesamt 22 Teams gehen bei der Rundfahrt in Belgien an den Start. Neben den starken belgischen Mannschaften sind auch zahlreiche internationale Teams, darunter die Nationalteams aus den USA, Großbritannien und Deutschland am Start. Das Team gourmetfein Simplon Wels ist als einziges österreichisches Team bei diesem Radrennen vertreten. Die Starter aus Wels sind Patrick Konrad, Daniel Biedermann, Felix Großschartrner, Sebastian Schönberger, Lukas Zeller, Mario Schoibl und Thomas Illenberger.

Ergebnisse:

Stage 2a (ITT): http://www.procyclingstats.com/race.php?id=138349

Stage 2b: http://www.procyclingstats.com/race.php?id=138350

Mehr dazu auf:www.patrick-konrad.com/aktuelles/20140405/erster_saisonsieg

 

 

Rückfragen-Kontakt: Robert Wier, Wier PR, Tel.: 0664/101 26 80