Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen
Österreich
Italien

Thomas

Umhaller

Geburtsdatum
06.07.1995

Gewicht
66 kg

Größe
180 cm

Wohnort
Marchtrenk 

Hobbies
Sprachen lernen, Langlaufen, Skitouren gehen

Sport:

Meine Stärken als Fahrer: bergfester Allrounder 

Darum starte ich für das Team Felbermayr Simplon Wels: Weil ich stark motiviert bin und den nächsten Schritt nach vorne gehen möchte. 

Darum bin ich Rennfahrer geworden: Mich begeistert seit Kindestagen Berge mit hohem Tempo hinunter zu jagen und am körperlichen Limit steile Anstiege zu erklimmen. Nicht zuletzt hat mich auch die Region rund um Wels dazu bewegt den Radsport auszuüben.

Mein schönster Moment im Radsport: Es gab bereits viele schöne Momente, doch mit Sicherheit gehört dieser eine jene dazu als ich die Österreichradrundfahrt an der Seite von Hermann Pernsteiner fuhr. 

Erste Erinnerung an den Radsport: Spannende Trainingswettkämpfe vor der Haustüre gegen meinen Bruder Andreas und den damaligen Teamkollegen Felix (Großschartner) & Johannes. W 

Was hebt den Radsport von anderen Sportarten ab?: Man kommt an alle möglichen Orte der Welt und bewegt sich in der Natur.

 

Ziele:

Saisonziele 2020: Podestplatzierung bei einem Rennen, durch aktive Fahrweise mich an der Spitze zeigen und wertvolle Helferdienste für Riccardo Zoidl & co. zu leisten um gemeinsam Erfolge zu feiern. 

Diese sportlichen Ziele möchte ich in meinem Leben noch erreichen: Der Start bei einem Klassiker, die Teilnahme an mehrwöchigen Rundfahrten