Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Felbermayr-Radprofi Daniel Federspiel fährt in Niederösterreich aufs Podium

Das Team Felbermayr Simplon Wels war heute beim ältesten deutschen Eintagesrennen „Rund um Köln“ (UCI 1.1) im Einsatz, das im Jahr 1908 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Auf dem schweren 199,3 Kilometer langen Kurs traten die Welser Radprofis gegen die internationalen Topstars des Radsports an. Moran Vermeulen belegte bei diesem Toprennen nach 4:33:22 Stunden mit 5:01 Minuten Rückstand auf Sieger Nils Politt (Team BORA – hansgrohe) als bester Welser Fahrer Platz 33.

 

Fotonachweis RSW

Beim Mountainbike Marathon in Niederösterreich holte Daniel Federspiel den nächsten Podestplatz für den Felbermayr-Express: Der Tiroler sicherte sich beim 60 Kilometer langen Mosttour-Marathon 2022 über 2.575 Höhenmeter hinter Sieger Albin Lakata Platz 2. Mit einer Gesamtzeit von 2:58:20 Stunden erreichte Federspiel 25 Sekunden nach dem Sieger das Ziel. 
 

Copyright Wier PR