Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Daniel Turek will für den Felbermayr-Express im Jahr 2022 weitere Siege einfahren

Mit Daniel Turek hat das Team Felbermayr Simplon für die Radsportsaison 2022 einen echten Siegfahrer in seinen Reihen. Das hat der 28jährige Radprofi heuer mehrmals eindrucksvoll unter Beweis gestellt. So gewann er beim Circuit des Ardennes die Königsetappe mit einer eindrucksvollen Soloflucht knapp vor dem Ziel. Auch bei der Int. Oberösterreich Rundfahrt siegte er auf der 1. Etappe von Wels nach Maria Schmolln. Dazu kommen weitere Podestplätze bei zwei internationalen Rennen und der Sieg der Gesamtbergwertung bei der schweren Sibiu Cycling Tour (UCI 2.1.)in Rumänien. „Diese Erfolge waren nur durch eine optimale Teamleistung möglich. Auch 2022 werden wir alles geben, um Siege einzufahren“, betont Daniel Turek.

Fotonachweis Mario Stiehl

Copyright Wier PR