Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Andi Bajc sprintet am Salzburgring auf Platz 7

Die österreichische Radbundesliga wurde heute mit dem Rennen am Salzburgring fortgesetzt. Dort, wo normalerweise Rennautos ihre Runden drehen, waren heute die Radprofis im Einsatz. Insgesamt waren auf dem 4,3 Kilometer langen Rundkurs 25 Runden zu absolvieren. Das Team Felbermayr Simplon Wels präsentierte sich auf den 108,6 Kilometern permanent an der Spitze des Feldes, ein Ausreißversuch von Riccardo Zoidl gegen Rennende blieb ohne Erfolg. Die Radprofis machten auf der Rennstrecke ordentlich Tempo, das Rennen wurde schließlich im Massensprint entschieden, den Daniel Auer (Team WSA KTM Graz) nach 2:13:15 Stunden (Schnitt 48,6 km/h) für sich entschieden konnte. Felbermayr-Radprofi Andi Bajc belegte zeitgleich den 7. Rang. In der Gesamtwertung der Radbundesliga führt weiter Teamkollege Moran Vermeulen. Die Radbundesliga wird am 21. August mit dem Österreichischen Meisterschaften Berg am Hochkar fortgesetzt. Alle Ergebnisse auf www.computerauswertung.at

Fotonachweis Eisenbauer

Copyright Wier PR