Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

1. Etappe der Int. Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt startet diesen Freitag, 11. Juni 2021 in Wels

Die Int. Raiffeisen Oberösterreich Rundfahrt feiert heuer die 11. Auflage. Nach dem 631 Meter langen Prolog am Donnerstag vom Linzer Hauptplatz zum Schloss folgt am Freitag, den 11. Juni 2021 die 1. Etappe: Der Start dazu erfolgt unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen um Punkt 12 Uhr bei der neuen Felbermayr-Firmenzentrale in Wels.

Bei der Rundfahrt kämpfen 144 Profi-Radrennfahrer beim Prolog und 3 Etappen um den Sieg. 24 Teams, darunter alle heimischen Spitzenmannschaften und Mannschaften aus einigen europäischen Ländern sind am Start. Das Team Felbermayr Simplon Wels geht mit 6 Radprofis an den Start und ist bei der Etappe am Freitag von Wels nach Maria Schmolln über 163,9 Kilometer und 2.260 Höhenmeter natürlich besonders motiviert. Die Gesamtlänge der Rundfahrt beträgt 432 Kilometer. Erstmals seit dem Jahr 2010 geht es bei der Königsetappe am letzten Tag wieder auf die Hutterer Höss in Hinterstoder.

Die Rundfahrt setzt vor allem medial neue Maßstäbe: Alle Etappen werden nicht nur live übertragen, sondern aus einem eigenen Sendestudio im Etappenziel gibt es täglich Hintergrundberichte, Analysen von Experten und Ausblicke auf den nächsten Tag. Die Etappen werden unter anderem mit drei Motorradkameras und einem Helikopter live übertragen.

Copyright Wier PR