Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

3. Platz für Felbermayr-Radprofi Andi Bajc beim Rennen in Gössendorf

Das Team Felbermayr Simplon Wels kann sich über den nächsten Podestplatz freuen: Andi Bajc sicherte sich beim Straßenrennen über 70 Kilometer, das auf dem gleichen Rundkurs wie die gestrigen Österreichischen Staatsmeisterschaften Kriterium in Gössendorf ausgetragen wurde den 3. Platz. Im Massensprint erreichte der Slowene im Felbermayr-Dress knapp hinter Sieger Valentin Götzinger mit einem Schnitt von 46,3 km/h das Ziel. „Das Team hat sehr gut zusammengearbeitet, ein Podiumsplatz war unser Ziel im heutigen Rennen“, so der 2. sportliche Leiter Paul Renger.

Fotonachweis RSW

Copyright Wier PR