Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

2. Platz für Daniel Turek beim Czech Cup Race

Beim stark besetzten tschechischen Cuprennen in Mlada Vozice über insgesamt 158 Kilometer präsentierte sich das Team Felbermayr Simplon Wels in starker Form. 30 Kilometer vor dem Ziel konnte sich Wels-Radprofi Daniel Turek mit zwei weiteren Mitstreitern vom Feld lösen. Die drei Ausreißer fuhren auf den letzten Kilometern ein intensives Ausscheidungsrennen. Daniel Turek fightete bis zum letzten Meter und konnte in seinem Heimatland mit einer Zeit von 3:57:18 Stunden den ausgezeichneten 2. Platz belegen. Letztendlich fehlten ihm auf Sieger Michael Kukrle (Team Elkov Kasper) 19 Sekunden. Den Sprint der Verfolger sicherte sich Felbermayr-Fahrer Daniel Lehner mit einer starken Leistung und belegte mit 2:18 Minuten Rückstand den 5. Platz, Fabian Schormair komplettierte mit Platz 14 das gute Mannschaftsergebnis. „Das war heute eine grundsolide Leistung unseres Teams. Bereits morgen geht es weiter zur Rhone Alpes Isere Tour nach Frankreich, die am Mittwoch beginnt“, so Rennsportleiter Andreas Grossek.

Fotonachweis W+K Photo

Copyright Wier PR