Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Moran Vermeulen beendet eCycling Liga auf dem 2. Gesamtrang

Mit dem 9. Bewerb wurde jetzt die eCycling Liga Austria beendet. Obwohl Felbermayr-Radprofi Moran Vermeulen das letzte Rennen aufgrund seines Einsatzes bei der gleichzeitig stattfindenden Istrian Spring Trophy nicht bestreiten konnte, belegte der Steirer in der Gesamtwertung dieser virtuellen Rennserie den hervorragenden 2. Platz. Mit insgesamt 1.194 Punkten musste Vermeulen nur eCycling-Profi Stefan Kirchmair den Vortritt lassen, den 3. Platz sicherte sich Maximilian Kuen (Team Vorarlberg). „Diese Rennserie während des Winters hat echt Spaß gemacht und war eine tolle Abwechslung zum Trainingsalltag“, so der 23jährige Radprofi aus Ramsau.

Fotonachweis RSW

Copyright Wier PR