Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

2. Platz von Andi Bajc bei Int. Braunauer Radsporttagen

Das Team Felbermayr Simplon Wels startete gestern Samstag mit der kompletten Equipe beim Kriterium der 21. Internationalen Braunauer Radsporttage. Beim Rennen über 49,2 Kilometer hatten die Radprofis 40 Runden rund um den Braunauer Stadtplatz zu absolvieren. Bei sommerlichen Temperaturen konnte der Felbermayr-Express durch Andi Bajc den 2. Platz erreichen. Der Slowene setzte sich gemeinsam mit Daniel Auer einige Runden vor Schluss vom restlichen Feld ab und sprintete auf Platz 2. Im Sprint der Verfolger landete Filippo Fortin auf Platz 4, die Ränge 7 durch Ziga Groselj und 9 durch Matthias Krizek komplettierten das starke Mannschaftsergebnis. Der Sieger von 2018 Stephan Rabitsch kam leider zu Sturz und musste das Rennen vorzeitig beenden. Der Sieger war mit einen Schnitt von 45,9 km/h unterwegs. Alle Ergebnisse auf www.computerauswertung.at

Fotonachweis Stiehl

Copyright Wier PR