Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu erhöhen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung akzeptieren?

JaNein
Zum Hauptinhalt springen

Löffler und die Welser Radprofis auf Radtour im Innviertel

Löffler unterstützt das Team Felbermayr Simplon Wels schon seit Jahren mit optimalen Renndressen. Vor dem Rennwochenende in Braunau stattete das gesamte Team seinem wichtigen Sponsor einen Besuch ab und absolvierte mit der Geschäftsführung und Mitarbeitern des Innviertler Sportbekleidungsspezialisten eine Fanausfahrt. Insgesamt 20 Teilnehmer ließen sich die Möglichkeit, mit Radprofis eine Ausfahrt zu machen und aus erster Hand viele spannende Details über die Welt des Profi-Radsports zu erfahren, nicht entgehen.

Die Radprofis Riccardo Zoidl (vier Jahre in der World Tour für die Teams Trek und CCC), Stephan Rabitsch (Sieger Radbundesliga 2019 und internationaler Rundfahrten), Vuelta-Teilnehmer und Rundfahrt-Sieger Matthias Krizek sowie weitere Welser Radprofis waren mit Löffler bei optimalem Wetter rund 70 Kilometer unterwegs. Auch RSW-Gesellschafter Paul Resch und Rennsportleiter Andreas Grossek ließen es sich nicht nehmen, an der Ausfahrt teilzunehmen. Anschließend gab es bei einem Gespräch mit den Radprofis viel Interessantes aus der Welt des Radsports zu erfahren. Die Teilnehmer waren von diesem erlebnisreichen Tag begeistert.

Löffler ist einer der wichtigsten und größten Sponsoren der Welser Equipe, der die Radprofis mit der blau-gelben Rennbekleidung im Felbermayr-Design ausstattet. Insgesamt wird die gesamte Radbekleidung für das Team und den Betreuerstab zur Verfügung gestellt, die aktive Rennbekleidung mit Spezialteilen wie dünnen Sommertrikots und Zeitfahranzüge umfasst. Darüber hinaus werden auch warme Trainingsbekleidung und wichtige Accessoires wie Handschuhe, Mützen, Socken und Funktionsunterwäsche für die Welser Profis produziert.

Die Radprofis Riccardo Zoidl (vier Jahre in der World Tour für die Teams Trek und CCC), Stephan Rabitsch (Sieger Radbundesliga 2019 und internationaler Rundfahrten), Vuelta-Teilnehmer und Rundfahrt-Sieger Matthias Krizek sowie weitere Welser Radprofis waren mit Löffler bei optimalem Wetter rund 70 Kilometer unterwegs. Auch RSW-Gesellschafter Paul Resch und Rennsportleiter Andreas Grossek ließen es sich nicht nehmen, an der Ausfahrt teilzunehmen. Anschließend gab es bei einem Gespräch mit den Radprofis viel Interessantes aus der Welt des Radsports zu erfahren. Die Teilnehmer waren von diesem erlebnisreichen Tag begeistert.

Löffler ist einer der wichtigsten und größten Sponsoren der Welser Equipe, der die Radprofis mit der blau-gelben Rennbekleidung im Felbermayr-Design ausstattet. Insgesamt wird die gesamte Radbekleidung für das Team und den Betreuerstab zur Verfügung gestellt, die aktive Rennbekleidung mit Spezialteilen wie dünnen Sommertrikots und Zeitfahranzüge umfasst. Darüber hinaus werden auch warme Trainingsbekleidung und wichtige Accessoires wie Handschuhe, Mützen, Socken und Funktionsunterwäsche für die Welser Profis produziert.

Copyright Wier PR