Radprofi Patrick Konrad erreicht heute den 3. Platz bei der 2. Etappe der „Istrian Spring Trophy“

Die Profi-Radequipe Team gourmetfein Wels ist derzeit bei der „Istrian Spring Trophy“ aktiv. Auf der heutigen 2. Etappe über 158 Kilometer von Umag nach Labin konnte Patrick Konrad den ausgezeichneten 3. Platz erreichen. „Wir haben uns für die morgige Königsetappe der Istrien-Rundfahrt eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen“, freut sich Rennsportleiter Andreas Grossek. Die schwierigste Etappe führt morgen von Vrsar nach Motovon. Insgesamt sind vom Team gourmetfein Wels bei der 1. Rundfahrt des Jahres sechs Fahrer am Start.

Starke Leistung des Team gourmetfein bei der Istrien-Rundfahrt

Die Istrian Spring Trophy ist für das Team gourmetfein Wels die erste Rundfahrt des Jahres 2014, insgesamt sind von 13. bis 16. März 480 Kilometer zu absolvieren. Patrick Konrad konnte bei der heutigen schweren Etappe, die von intensiven Positionskämpfen geprägt war, den ausgezeichneten 3. Platz erreichen. Morgen Samstag steht die Königsetappe von Vrsar nach Motovon am Programm. Am Sonntag folgt die Abschlussetappe von Pazin zum Rundfahrtziel in Umag. „Wir fahren mit unserem Team um den Rundfahrtsieg mit“, so Rennsportleiter Andreas Grossek. Das Team gourmetfein Wels ist mit den Fahrern Patrick Konrad, Jure Golcer Felix Großschartner, Sebastian Schönberger, Matje Marin und Matija Kvasina am Start.

 

Ergebnisse:

06.live-radsport.ch/details_188472/Istarsko_proljece__Istrian_Spring_Trophy_2014_%2822%29__Etappe_1.html

 

Rückfragen-Kontakt: Robert Wier, Wier PR, Tel.: 0664/101 26 80