Daniel Lehner erobert Sprinttrikot bei Tour of Bihor in Rumänien

Rumänien war für das Team Felbermayr Simplon Wels eine Reise wert: Daniel Lehner eroberte bei dieser dreitägigen Rundfahrt rund um die Stadt Oradea das Sprinttrikot und präsentierte sich ebenso wie das restliche Team in Topform. Bei der schweren Rundfahrt (UCI 2.1. - gleiche Kategorie wie die Österreich-Radrundfahrt) war der Felbermayr-Express mit Paul Bleyer, Andi Bajc, Benjamin Brkic, Daniel Lehner und Jan Koller im Einsatz.

Nachdem sich der Thalheimer Daniel Lehner bereits auf der 1. Etappe 2 Sprintwertungen gewinnen konnte und bei 2 Bergwertungen Zweiter wurde, verteidigte er dieses Rote Trikot auch auf der restlichen Rundfahrt souverän. Auch auf dem letzten Teilstück wurde er von seinen Teamkollegen optimal in Position gebracht und sicherte sich eine weitere Sprintwertung. Benjamin Brkic kommt ebenfalls immer besser in Form: Der Tiroler belegte mit 56 Sekunden hinter dem Kolumbianer Daniel Munoz den ausgezeichneten 7. Platz.

Copyright Wier PR