Aktuelles

Heute wurde bei optimalen äußeren Bedingungen das 58. Kirschblütenrennen in Wels

ausgetragen. Das Team Felbermayr Simplon Wels konnte dabei mit Andi Bajc den nächsten Podestplatz feiern, der Slowene musste sich im Zielsprint nur Dusan Rajovic vom Team Adria Mobil geschlagen...

Weiterlesen

Der Felbermayr-Express konnte heute in Tschechien seinen 1. Saisonsieg 2019 einfahren. Bei der Trofeo Cinelli in Hlohovec präsentierte sich die Welser Equipe in ausgezeichneter Form. Die acht Fahrer aus der Messestadt arbeiteten optimal zusammen und brachten Stephan Rabitsch...

Weiterlesen

Team Felbermayr Simplon Wels startet am Wochenende in Tschechien:

Weiterlesen

Bei strahlendem Frühlingswetter wurde heute mit dem Rennen in Leonding die Österreichische Radbundesliga-Saison eröffnet. Von Beginn an wurde voll attackiert, man spürte die Motivation der Fahrer zum heimischen Saisonstart. Auf der selektiven 153,2 Kilometer langen Strecke...

Weiterlesen

Nachdem die heimische Radsportelite bereits bei einigen Auslandsrennen um erste Siege kämpfte, beginnt jetzt auch die Radsportsaison in Österreich. Mit dem 59. Eröffnungsrennen in Leonding wird am Sonntag, 24. März die Rennsaison offiziell gestartet. Das traditionsreiche 1....

Weiterlesen

Die Istrian Spring Trophy vom 14. bis 17. März hatte es in sich. Bei der viertägigen Rundfahrt über 490 Kilometer konnte sich Stephan Rabitsch das Blaue Trikot des besten Sprinters der Rundfahrt sichern. Der Steirer im Felbermayr-Dress zeigte auf der heutigen Schlussetappe...

Weiterlesen

Das Team Felbermayr Simplon Wels war heute bei der Porec Trophy (UCI 2.1.) in Kroatien im Einsatz. Das sechsköpfige Team gab bei dem Eintagesrennen über 156 Kilometer alles und konnte durch den Slowenen Andi Bajc eine weitere Top10 - Platzierung erreichen. Beim 3....

Weiterlesen

Der Felbermayr-Express setzt die Rennradsaison 2019 jetzt mit drei Rennen in Kroatien fort. Am Mittwoch, den 6. März startet die Mannschaft bei der Umag Trophy über 161 Kilometer. Die sechs Fahrer Andi Bajc, Matthias Krizek, Jan Koller, Paul Bleyer, Fabian Steininger und Tim...

Weiterlesen

Das Team Felbermayr Simplon Wels ist mit einem Top10 - Ergebnis in die Rennsaison 2019 gestartet. Bei der über 500 Kilometer langen Tour of Antalya konnte Stephan Rabitsch mit insgesamt 21 Sekunden Rückstand auf Sieger Szymon Rekita aus Polen den 9. Gesamtplatz belegen. Den...

Weiterlesen

Der Felbermayr-Express startet mit einer Rundfahrt in die neue Rennsaison. Vom 21. bis 24.Februar 2019 wird das Profi-Radteam aus der Messestadt bei der Tour of Antalya um erste Podestplätze fighten. Insgesamt führt die viertägige Rundfahrt über 499,2 Kilometer und endet in...

Weiterlesen