Aktuelles

Das Team Felbermayr Simplon Wels wird die Rennsaison 2019 mit 11 Radprofis bestreiten. Mit Benjamin Brkic kann die Welser Equipe jetzt einen weiteren prominenten Neuzugang präsentieren. Der 22jährige Topfahrer konnte bereits große Erfolge feiern: 2017 kürte er sich zum...

Weiterlesen

Der 11 Mann starke Kader der Welser Radprofis für die Rennsaison 2019 setzt sich aus arrivierten Fahrern und Toptalenten zusammen. Mit Paul Bleyer konnte jetzt ein weiterer starker heimischer Nachwuchsfahrer verpflichtet werden. Der 18-jährige aus St. Peter-Freienstein in...

Weiterlesen

Das Team Felbermayr Simplon Wels hat bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2018 in Oberösterreich den ausgezeichneten 2. Platz belegt. Die Welser Radprofis konnten im Jahr 2018 insgesamt 29 Rennen für sich entscheiden, und das vorwiegend bei schweren internationalen Rennen....

Weiterlesen

Insgesamt 58 Podestplätze konnte das Team Felbermayr Simplon Wels in der Rennsaison 2018 einfahren und damit das erfolgreichste Jahr seit Bestehen verzeichnen. Maßgeblichen Erfolg daran hatte der Steirer Stephan Rabitsch, der mit drei Rundfahrtsiegen auf eine äußerst...

Weiterlesen

Riccardo Zoidl verlängert seinen Vertrag beim Team Felbermayr Simplon Wels und wird damit auch 2019 die Welser Equipe entscheidend verstärken. Im heurigen Jahr konnte der 30jährige Eferdinger mit der Czech Cycling Tour und Le Tour de Savoie Mont Blanc zwei schwere...

Weiterlesen

Das Jahr 2018 ist für die Welser Radprofis das erfolgreichste Rennjahr seit Bestehen des Teams. Insgesamt konnten von der stärksten heimischen Radprofimannschaft heuer 29 Rennsiege gefeiert werden, dazu kommen noch 29 weitere Podestplatzierungen. „Mit insgesamt 58...

Weiterlesen

Das Team Felbermayr Simplon Wels feiert den nächsten Erfolg und setzt seine unglaubliche Siegesserie fort: Nur eine Woche nach der Rad-WM in Tirol fanden in Klein-Engersdorf/Bisamberg die letzten Titelkämpfe der Straßen-Saison 2018 statt. Im Rahmen Korneuburg Grand Prix...

Weiterlesen

Das Team Felbermayr Simplon Wels hat sich aufgrund der tollen Leistungen im heurigen Jahr für das Mannschaftszeitfahren bei der Rad-WM in Tirol 2018 qualifiziert. Und heute schlug für die Welser Radprofis die große Stunde: Riccardo Zoidl, Stephan Rabitsch, Matthias Krizek,...

Weiterlesen

Ein Großer des österreichischen Radsports beendet seine aktive Karriere und sagt dem Profiradsport Lebewohl. Markus Eibegger hat sich jetzt nach reiflicher Überlegung entschieden, ein Jobangebot aus der Privatwirtschaft im Bankenbereich anzunehmen und die große Bühne des...

Weiterlesen

2018 ist für das Team Felbermayr Simplon Wels das erfolgreichste Rennjahr seit Bestehen des Teams. Das wurde heute beim GP Judendorf noch einmal unter Beweis gestellt. Beim letzten Bundesligarennen über 185 Kilometer in der Steiermark konnten die Welser Radprofis durch...

Weiterlesen