Matija Kvasina

Wohnort: Zagreb, Kroatien

Geburtsdatum: 04.12.1981

Gewicht: 72 kg 

Größe: 180 cm

Charaktereigenschaften: Allrounder,Ausdauer, keine Kapitulation wie eine SDI Maschinen Alt, hat Kilometer und noch immer gehen

Hobbies: Computerspiele, Rock and Roll

Lieblingsmusik/Lieblingsfilm: Rock, Metal, Inception

Wie bin ich zum Radsport gekommen: ganz zufällig...

Meine Stärken als Fahrer: hartes Tempo, schwere Rennen, Bergfahrer,

Meine bisherigen größten sportlichen Erfolge:

  • Tour of Croatia 2016 Sieger
  • 7x Kroatischer Zeitfahrmeister,
  • 2x Olympia Starter 2008, 2016,
  • 1x Rhone Alpes Isere Tour 2014,
  • 2x Tour of Serbie
  • 10 Platz Tour of Austria 2013 mit 3.Platz 4.Etappe.

Bisherigen Vereine:
BK Zagreb, KK Radenska Rog, KK Perutnina Ptuj, Aeronautica militareAmica Chips Knauf, BK Loborika, KK Radenska Rog Zhero Quadro, Tusnad Cycling Team, Gourmetfein Simplon Wels, Felbermayr Simplon wels, Synergy Baku Cycling Project.

Darum starte ich für das Team Felbermayr Simplon Wels: Es ist das beste österreichische Team und auch eines der besten europäischen Teams, das ist der Grund für meine Rückkehr nach Wels. Mit unserer Erfahrung und der Leistung werden wir versuchen das Team zu einer noch besseren Leistung anzutreiben.

Sportliche Erwartungshaltung für 2017: Top 10 Ö-Tour, viele UCI Rennen zu gewinnen

Darum bin ich Rennradfahrer geworden: Radfahren ist die erste und einzige Sport Liebe.

Renn- und Trainingskilometer 2016: 28000km

Einschätzung wie viele KM ich bis zum 1.Rennen zurücklegen werde: 4000km