Aktuelles

Ein tolles Rennen lieferte sich heute Österreichs Radelite bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren. Die Creme de la Creme des heimischen Radsports zeigte auf dem 27,8 Kilometer langen Kurs in Grünau ihr Können. Mit einem unglaublichen Schnitt von...

mehr lesen

Der oberösterreichische Radprofi und seine Mannschaft setzen in Zukunft auf die Top-Technologie von Technogym MYCYCLING. Mit neuem Equipment soll das Training der rot-weiß-roten Pedalritter noch effizienter werden.

mehr lesen

Die Österreichischen Staatsmeisterschaften Einzelzeitfahren und Straße 2017 werden heuer in Oberösterreich ausgetragen. Am 23. Juni finden in Grünau im Almtal die Staatsmeisterschaften im Einzelzeitfahren statt, am Sonntag, 25. Juni werden dann in Grein die neuen...

mehr lesen

Zur Vorbereitung auf die Österreich-Radrundfahrt vom 2.- 8. Juli ist das Team Felbermayr Simplon Wels jetzt bei der sehr schweren viertägigen „Le Tour de Savoie Mont Blanc“ über 565 Kilometer und über 12.100 Höhenmeter an den Start gegangen. Der Steirer Stephan Rabitsch...

mehr lesen

Stephan Rabitsch vom Team Felbermayr Simplon Wels ist nach seinem Sieg bei der Oberösterreich-Radrundfahrt weiterhin toll in Form. Auf der 1. Etappe der schweren Rundfahrt „Le Tour de Savoie Mont Blanc“ über 145 Kilometer und 3.598 Höhenmeter von La Lechere nach Aussois...

mehr lesen

Mit einem Erfolg des Titelverteidigers Stephan Rabitsch ist heute die 8. Internationale Oberösterreich-Radrundfahrt in Ternberg zu Ende gegangen. Der 25jährige Steirer vom Team Felbermayr Simplon Wels konnte damit seinen Vorjahressieg wiederholen und gewann die Rundfahrt mit...

mehr lesen

Heute wurde bei der 8. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt die 2. Etappe von Wels nach Obernberg am Inn gefahren. Auf dem 192,1 Kilometer langen Teilstück kam es nach dem erfolglosen Ausreißversuch einer sechs Mann starken Spitzengruppe zu einer Sprintentscheidung....

mehr lesen

Mit einem tollen Spektakel wurde heute die 8. Internationale OÖ. Radrundfahrt gestartet. Die Etappe von der Universität Linz zum Freilichtmuseum Pelmberg war zwar nur 12,6 Kilometer lang, verlangte den Fahrern aber aufgrund der zahlreichen Steigungen alles ab. Bei optimalen...

mehr lesen

Mit einem überzeugenden Auftritt des Team Felbermayr Simplon Wels ist heute der GP Niederösterreich in St. Pölten zu Ende gegangen. Bei dem 159 Kilometer langen Rad-Bundesligarennen über 2.730 Höhenmeter ging das taktische Kalkül des Welser Profiteams voll auf. Rund 20...

mehr lesen

Mit einem vollen Triumph des Team Felbermayr Simplon Wels ist heute die 3. Etappe der Fleche du Sud zu Ende gegangen. Riccardo Zoidl konnte nach einer Soloflucht die Etappe in überzeugender Manier mit über 20 Sekunden Vorsprung gewinnen, Matija Kvasina schlüpft als 3. des...

mehr lesen